Wir vernetzen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und technikbegeisterte Menschen.

Das Team der Städte Dornbirn und Hohenems besteht aus den dortigen Vereinen der offenen Jugendarbeit, dem aha, der inatura, dem Energieinstitut, dem Verein Plattform für digitale Initiativen und der Stadtbibliothek Dornbirn. Für die nächsten drei Jahre sind neben den bereits etablierten Programmen wie der MINT-Toolbox und Basic Coding in der Region Workshops mit Geoinformationssystemen, ein hybrides Escape Game, Making Workshops, Vielfalter-Schul- und Kindergartenprogramme, eine Energiewerkstatt, ein Erlebnis-Wanderweg, Techniktage und eine digitale Lehrlingslernplattform geplant.

Unsere Partner

Stadt Dornbirn

In unserer Leuchtturm Region gibt es eine Fülle von grandiosen Angeboten – diese wollen wir in einem ersten Schritt für alle sichtbar und leicht zugänglich machen.“ Dazu soll eine Übersichtsplattform alle relevanten Angebote auflisten und in buchbaren Paketen anbieten.

Karin Feurstein-Pichler
Stadträtin in Dornbirn
Digitalisierung

Stadt Hohenems

Im Sinne der MINT-Strategie des Landes sollen Kinder und Jugendliche für die Themen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) begeistert werden. 

Martina Zumtobel
Schülerbetreuung Hohenems

Plattform für digitale Initiativen

Wir sind bereits im letzten Herbst mit unserem Knowhow, unseren Workshops und unserem Spirit in die Regionen hinaus gegangen. Ermöglicht haben uns dies die MINT-Förderung des Landes Vorarlberg und unsere Projektpartner in den Regionen.

Tamara Hammer
Verein Digitale Initiativen
Dornbirn

Offene Jugendarbeit Hohenems

Die OJAH arbeitet im Sinne der Jugend. Die Offene Jugendarbeit Hohenems hat ihre eigenen Prinzipien und Wichtigkeiten. An erster Stelle stehen daher klar die Jugendlichen. Die OJAH hat keine oberflächlichen Beziehungen zu Jugendlichen und dies spüren sie auch. Wir wollen die Jugendlichen begleiten und ein Teil ihres Lebens sein! Die jungen Menschen sollen ihren Platz in dieser oftmals schwierigen Welt finden.

Samantha Bildstein
Offene Jugendarbeit
Hohenems

Offene Jugendarbeit Dornbirn

Unsere Auftraggeber: die Jugendlichen. Unsere Mission: Toleranz, Chancengleichheit, Gerechtigkeit. Unsere Basis: Wertschätzende Zusammenarbeit und Fachlichkeit. Mit & bei uns kannst du den Pflichtschulabschluss nachholen, Arbeit finden,  mitmachen, ein Konzert ansehen & einfach sein wer du bist.

Philipp Rümmele
Offene Jugendarbeit
Dornbirn

aha - Jugendinfo Vorarlberg

Als Jugendinfo in Vorarlberg möchte das aha junge Menschen dabei unterstützen eigenständige Entscheidungen zu treffen. Wichtig dabei ist es Informationen zu verstehen und einordnen zu können. Mit dem Angebot der aGeoBox erfahren Jugendliche, warum Geoinformationen wichtig sind und welche Rolle sie in unserem täglichen Leben spielen.

Christa Mengl
aha -Jugendinfo
Vorarlberg

Inatura

Naturpädagogisches Programm: es werden die Naturbesonderheiten unseres Landes vermittelt.

Ziel der Programme ist es, die Kindern und Jugendlichen für die Natur zu begeistern. Forschen, staunen, mit allen Sinnen dabei sein und eintauchen – vom Wasserinsekt bis zum Ameisenbau, von der Geologie Vorarlbergs bis zur Vogelbeobachtung. Der Schwerpunkt der Inhalte liegt auf den Großlebensräumen Vorarlbergs: Wasser, Wald, Wiese und Gebirge.

Aufgrund der bedeutenden gesellschaftlichen Relevanz werden als vertiefende Module die Themen Boden, Moor und Siedlungsraum ins Gesamtkonzept integriert.

Lukas Rinnhofer
Projektleiter
inatura

Stadtbibliothek Dornbirn

Lesen, lernen, spielen, online recherchieren, sich austauschen und vieles mehr. Viele unserer Medien, von Büchern über Zeitschriften bis hin zu Brett- und Kartenspielen, stehen Ihnen in den Räumen der Bibliothek kostenlos und ohne Anmeldung zur Verfügung.

Margret Paulmichl
Stadtbibliothek
Dornbirn

KidsOpenLab

Das Kids OpenLab ist ein Angebot der Plattform für digitale Initiativen. Wir geben interessierten Kinder Freiraum zum lernen und zum experimentieren. Wir legen so einen Grundstein für eine gute Bildung und wecken Interesse für MINT-Berufe. Wir fördern nachhaltiges, logisches und strukturiertes Denken in Kombination mit Problemlösefähigkeiten.

Melinda Molnar
Projektleiterin

Landeselternverband

Der LEVV vertritt Eltern, ElternvertreterInnen und Elternvereine auf Landes- und Bundesebene, fördert Elternbildung und Elternbeteiligung:
Online Workshops zur Stärkung von Schüler*innen sowie von Lehrlingen.

Sandra Lang
Geschäftsführung
Landeselternbüro

 

Energieinstitut Vorarlberg

Das Bildungsangebot im Energieinstitut Vorarlberg reicht von berufsbegleitenden Lehrgängen für Profis bis zu Workshops und Infoabenden für Bürgerinnen und Bürger. Ein besonderes Augenmerk legen wir auf unser Kindergarten- und Schulprogramm “Energieautonomie begreifen”. 

Tamara Rohner
Energieinstitut 
Vorarlberg

Proton - das freie Radio

Radioluft schnuppern

Du willst Radioluft schnuppern?

Ruf uns an, schreibe uns ein Mail, wir freuen uns auf deinen Besuch! Die Studiotür von Proton – das freie Radio steht dir offen! Nimm Platz im Studio und stelle deine Fragen. Wir beantworten sie gerne und geben dir einen kurzen Einblick in die funkelnd-funkende Welt von Proton – das freie Radio.

Monika Gantioler

Programm- und Ausbildungskoordination