48194816711_25b69740f9_k

Vielfalter Schule Vorarlberg

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Träger: Inatura

Naturpädagogisches Programm: es werden die Naturbesonderheiten unseres Landes vermittelt. Ziel der Programme ist es, die Kindern und Jugendlichen für die Natur zu begeistern. Forschen, staunen, mit allen Sinnen dabei sein und eintauchen – vom Wasserinsekt bis zum Ameisenbau, von der Geologie Vorarlbergs bis zur Vogelbeobachtung. Der Schwerpunkt der Inhalte liegt auf den Großlebensräumen Vorarlbergs: Wasser, Wald, Wiese und Gebirge. Aufgrund der bedeutenden gesellschaftlichen Relevanz werden als vertiefende Module die Themen Boden, Moor und Siedlungsraum ins Gesamtkonzept integriert.  Weitere Infos hier: https://www.inatura.at/besucherinfo/schulklassen /vielfalter-schule-outdoor

Zielgruppe: Schulklassen der Volksschulen sowie 1. bis 4. Klasse NMS oder Gymnasium Unterstufe.

Pädagogischer Nutzen: Naturwissenschaften – Biologie

Interview mit Lukas Rinnhofer – Projektleiter inatura